Hinweise zur Aktuellen Entwicklung

  • 15.10.2020

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Besucher,

Wir alle verfolgen die aktuellen Nachrichten rund um die Corona-Pandemie. Leider steigen die Fallzahlen in ganz Deutschland, auch in Dresden, an.

Zum Schutz vor einer Covid-19 Infektion unserer Bewohner und des Personals werden wir unsere Hygienemaßnahmen an die aktuelle Situation anpassen.

Wir bitten Sie persönliche Besuche auf ein Minimum zu beschränken.

 

Zur Erinnerung:

Besuchszeiten finden von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr statt. Ausgenommen: Besuch zur Begleitung bei Terminen (Arzt etc.) sowie bei Bewohnern in Palliativphasen.

Melden Sie ihren Besuch bitte mindestens einen Tag vorher telefonisch unter 0351 – 41 71 0 an. Ein Besuch ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

Erscheinen Sie pünktlich zu ihrem vereinbarten Besuchstermin.

Desinfizieren Sie sich bitte beim Betreten der Einrichtung die Hände.

Zur Kontaktnachverfolgung tragen Sie sich bitte ordnungsgemäß in die ausliegenden Besucherlisten an der Rezeption ein (wenn sie kommen) und wieder aus (wenn sie gehen)

Besuche in der Einrichtung sind aktuell nur für 30 Minuten zulässig. Bitte halten sie sich selbstständig an diese Zeit um unnötige Kontaktaufnahme z.B. mit Personal aufgrund von Kontrollen/Erinnerungen zu vermeiden.

Tragen Sie bitte stets ihre Mund-Nasen-Bedeckung, Halten Sie den Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern ein

Achten Sie bei ihrem Besuch auf regelmäßiges Lüften der Räumlichkeiten.

 

Sollte der Schwellenwert positiver Coronaneuinfektionen von 35 auf 100.000 Einwohner in Dresden ansteigen behalten wir uns weitere Einschränkungen bis hin zur Einstellung des kompletten Besucherverkehrs vor.

Alle Maßnahmen sind mit unserem regionalen Qualitätsmanagement und dem örtlichen Gesundheitsamt abgesprochen.

Zurück