Nähstube - Eine Freizeitbeschäftigung

  • 13.07.2020

Unter dem Motto…

 

Alltagsröcke, Sonntagsröcke,

Lange Hosen, spitze Fräcke,

Westen mit bequemen Taschen,

Warme Mäntel und Gamaschen,

Alle diese Kleidungssachen

kann man wieder heile machen.

Oder wäre was zu flicken,

Abzuschneiden, anzustücken,

Oder gar ein Knopf der Hose

Abgerissen oder lose,

Wie und wo und was es sei,

Hinten, vorne, einerlei,

Bringt es mit am Nachmittag.

Es steht Ihnen bei, mit Rat und Tat

Ines, die freundliche ZBK ;-)

 

(frei nach Wilhelm Busch)

 

Interessierte Bewohner von allen Wohnbereichen, besuchten zum wiederholten Male die „NÄHSTUBE“. Erst seit Juni 2020 ist sie fester Bestandteil der wiederkehrenden Beschäftigungen im SWP Dresden.

In gemütlicher Kaffee- und Kuchenrunde wurde für das Grillfest unserer Bewohner, welches am 21. Juli 2020 stattfindet, Wimpel-Ketten als Sommerdekoration zugeschnitten und zum Annähen vorbereitet. Zum Schluss wurden die Wimpel von der ZBK auf ein Band genäht.

Zeitgleich wurden kleinere Ausbesserungsarbeiten durchgeführt. Dazu zählten z.B. Knöpfe annähen, Hosenbund reparieren und Hosensaum erneuern. Alle Beteiligten waren aktiv, es gab einen regen Austausch und ein jeder war am Ende zufrieden.

  

  

Zurück